TheGrue.org

Bericht Jahreshauptversammlung

Kategorie: Berichte Veröffentlicht: Donnerstag, 19. April 2018 Geschrieben von Annegret Freiberger

In diesem Jahr konnte der 1. Vorsitzende der Initiativ-Gemeinschaft Bösperde (IGB) die Mitglieder im Feuerwehrgerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Bösperde begrüßen.

Zum  200. Geburtstag des Gründers der Raiffeisenbanken, Friedrich Wilhelm Raiffeisen, servierte Frau Schilling von der Mendener Bank Sekt und O-Saft an die Anwesenden.

Im Tätigkeitsbericht des Vorstands ließ man das Jahr 2017 noch mal Revue passieren.

Da dem Kassierer Jürgen Wiggeshoff eine vorbildliche Kassenführung ohne Beanstandung bescheinigt wurde, erfolgte die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes einstimmig.

Gerhard Schulz stellte sich aus persönlichen Gründen nicht mehr für den Posten des 2. Vorsitzenden zur Wahl. Der erste Vorsitzende bedankte sich bei ihm für die in vier Jahren geleistete Vorstandsarbeit und verabschiedete  ihn mit einem kleinen Geschenk.

Leider konnte kein Nachfolger gefunden werden, so dass dieser Posten bis auf weiteres unbesetzt bleibt. Da der IGB-Vorstand als Team eng zusammenarbeitet, ist eine geschäftsführende Arbeit weiter gewährleistet.

Annegret Freiberger erhielt als Anerkennung für 13jährige Arbeit als bisherige Schriftführerin einen Blumenstrauß. Sie bedankte sich und stellte sich zur Wiederwahl. Mit einer Stimmenthaltung wurde sie in ihrem Amt bestätigt.

Als zweiter Kassenprüfer wurde Ben Bähner vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Die Beisitzer Ina Bonse (Sport), Wilfried Weißbach (Festkomitee), Klaus Hubert Weber (beratende Funktion) und Thomas Zimmermann (Jugend) werden den Vorstand weiterhin unterstützen.   Jasmin Gresens gehört als Jugendsprecherin noch dem Vorstand an. In Kürze tritt der Jugendrat der IGB zusammen, der jährlich den Jugendsprecher wählt.

 

Auch in 2018 sind wieder einige Aktivitäten geplant. Auf diese wird die IGB durch die Presse rechtzeitig hinweisen. Sie können aber auch jederzeit im Schaukasten am Häuschen am Maroeuiler Platz in Bösperde eingesehen werden oder aber im Internet unter: www.igb-boesperde.de

 

Die IGB wird sich auch in Zukunft einmischen und Vorschläge machen, wenn es um die Belange des Ortsteils geht.

 Als nächstes Projekt wird die Initiativgemeinschaft einen   Logo - Wettbewerb ausschreiben.

Genauere Informationen hierzu werden noch durch die Presse bekanntgegeben.

 

Harald Heidrich bedankte sich zum Abschluss für die rege Teilnahme und hofft auch für die Zukunft auf weiterhin gute Zusammenarbeit, um die anstehenden Aufgaben zum Wohle unseres Ortsteils zu behandeln und zu regeln.

 

 

Zugriffe: 1038