TheGrue.org

Kartoffelhof 2012

Kategorie: Berichte Veröffentlicht: Montag, 31. August 2015 Geschrieben von Annegret Freiberger

 Am 22. und 23. September und somit eine Woche früher, als sonst üblich, findet in diesem Jahr der beliebte Kartoffelmarkt auf Hof Scheffer bereits zum 17. mal statt.

 

Zwei Tage lang dreht sich wieder alles um die beliebte „Knolle“. Und eine Knolle ist es im wahrsten Sinne des Wortes. Im 16. Jahrhundert brachten die Spanier die Pflanze aus ihrem Ursprungsland Peru über die Kanaren weiter nach Italien, von wo aus sie sich dann in ganz Europa ausbreitete. Wegen ihres üppigem Laubes und den schönen Blüten war es eine beliebte Zierpflanze, bevor die unterirdische Knolle als das entdeckt wurde, was sie heute ist: ein beliebtes Nahrungsmittel, aus dem man viele leckere Sachen machen kann.

Sehr unterschiedlich sehen die Kartoffelsorten aus: lang, oval, kugelrund oder nierenförmig mit einer glatten Schale. Ebenso bekommt man sie in der Fleischfarbe von weiß über hellgelb, gelb nach rosa oder blauviolett. Für die Zubereitung der verschiedensten Gerichte werden fest kochende, vorwiegend fest kochende oder mehlig kochende Sorten verwendet.

Für alle Kartoffelgenießer kann an dem Wochenende die Küche kalt bleiben: die Bösperder Vereine bereiten wieder leckere Reibeplätzchen ebenso zu, wie die heißgeliebten Pommes frites und Bratkartoffeln. Frische Waffeln und Kuchen, aus Kartoffelmehl hergestellt, gehören ebenso dazu, wie das Kartoffelbrot. Frisch hergestellte Chips werden ebenso wieder angeboten, wie Hofeis. Auch die Getränkeauswahl ist vielseitig: Cola, Fante, Wasser, Bier, Federweiße und frisch gepresster Apfelsaft werden geboten.

Auch der Bauern- und Handwerksmarkt werden nicht fehlen.

Die Kinder können sich wieder auf einer Strohburg austoben und in den Ställen die Kühe und Kälbchen streicheln. Ebenso wird der Treff Bösperde für die Kinder wieder ein Programm anbieten: samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr und sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr. Die Eltern können somit den Flair des Marktes ungetrübt genießen.

Am Samstag, 22. September beginnt der Markt um 12.00 Uhr. Ab 19.00 Uhr wird die Band „A.B. and the Balls“ bis 23.00 Uhr wieder für Stimmung sorgen.

Erstmalig wird in diesem Jahr am Sonntag, 23. September ein Bauernfrühstück ab 10.30 Uhr angeboten. Frisches Brot mit Schmalz oder hausmacher Wurstsorten und einen Pott Kaffee, wer bekommt da keinen Hunger? In der Zeit von 12.00 bis 13.30 Uhr wird der Shanty-Chor Lendringsen die Besucher unterhalten, während der Kinderliedermacher Kötteritz ab 15.30 Uhr die Kinder wieder zum mitsingen und mitmachen animieren wird.

Der Kartoffelhof Scheffer befindet sich auf der Provinzialstr. 86 in Menden-Bösperde. Besucher können kostenlos den in der Nähe befindlichen Parkplatz der Marktkette Kaufland benutzen. Ebenso wird auf der Wiese gegenüber des Hofes Parkfläche zur Verfügung gestellt. Es wird darum gebeten, auf die Ein- und Ausfahrt auf die Wiesenfläche zu achten: Einfahrt ist auf der Provinzialstraße, während sich die Ausfahrt auf der Hämmerstraße befindet.

 

 

Zugriffe: 763